Archiv

Saisonauftakt 2018

Die dritte Herrenmannschaft setzt ihre Siegesserie in der neuen Saison gegen den, nominell stärker aufgestellten, TS Senden fort.

In der ersten Runde konnten sich Lukas Roggenbuck und Daniel More locker in zwei Sätzen gegen ihre Gegner durchsetzen. Auch Debütant Sam Miller konnte durch einen Sieg im Matchtiebreak einen wichtigen Punkt für unser Team einfahren.

Die zweite Runde verlief etwas weniger erfolgreich für den TSW.  Für Thomas Melcher war gegen einen übermächtigen Gegner (LK5) nichts zu holen. Timo Hitzler kämpfte gegen seinen unkonventionell spielenden Gegner vergebens und verlor im MTB. Das Glück, das ihm fehlte hatte Basti Dirr. Er gewann knapp in zwei langen und umkämpften Sätzen.

Den nötigen Punkt aus den Doppeln zum Gesamtsieg besorgte unser dreier Doppel Timo und Dani. Thomas und Sam verloren im zweier Doppel in zwei Sätzen, während dem spontan eingesprungenen Benny Hoyer zusammen mit Lukas fast die Überraschung im Einser-Doppel gelang. Sie unterlagen nur knapp im Matchtiebreak.

Mit dem 5:4 Heimsieg bleibt die Dritte somit seit der Vereinsgründung des TSW ungeschlagen.

Die weiteren Ergebnisse des Wochenendes im Überblick:

Junioren 14 TS Weißenhorn TV Memmingen  0:6
Bambini 12 TSV Pfuhl II TS Weißenhorn  2:4
Junioren 16 TS Weißenhorn TSV Zusmarshausen  6:0
Herren 40 FC Westerheim TS Weißenhorn  7:2
Damen 40 SV Jedesheim TS Weißenhorn  6:0
Herren 60 TS Weißenhorn SV Deisenhausen  0:9
Herren TC Weißenhorn TS Weißenhorn II  5:4
Herren TS Weißenhorn III TS Senden  5:4
Damen TV Bellenberg II TS Weißenhorn  8:1

Bayerisch Mixed 2018

TSW | Mitgliederversammlung 2018

Am Freitag, den 09.03.2018, fand die Hauptversammlung des Tennis Sport Weißenhorn statt. Auch wenn es schon zur Routine gehört, stand diese Versammlung doch im besonderen Fokus. Es war die erste Mitgliederversammlung nach der Trennung vom FV Weißenhorn. Somit waren alle Mitglieder gespannt, wie sich der neue Verein finanziell und sportlich entwickelt. Vorsitzender Raymond Jahn berichtete zu Beginn der Veranstaltung, dass man sehr mit der Entwicklung des Vereins zufrieden sei. Die Erwartungen für das erste Jahr als eigenständiger Verein wurden sogar übertroffen. Diese positive Entwicklung fortzuführen, wird die Herausforderung der nächsten Jahre sein. Kassiererin Heike Möschl unterstrich in ihrem Finanzbericht die positive Entwicklung. Trotz hoher Belastungen aufgrund der Trennung vom FVW, konnte schon im ersten Jahr ein positives Ergebnis berichtet werden. Diesen Trend möchte der TSW selbstverständlich fortsetzen. Sportlich liegt der TSW deutlich über dem Soll. Zum ersten Mal gehen 2018 sogar 14 Mannschaften in den Wettspielbetrieb. Das ist zum einen für die Spielplanung des Tennisverbandes aber auch für die Organisation der Mannschaften vor Ort eine echte Mammutaufgabe. Sportwart Fabian Kubasta freut sich aber auf diese Herausforderung. Besonderer Fokus wurde im vergangenen Jahr auch wieder auf die Jugendarbeit gelegt. Judith Buchmiller berichtete über die verschiedenen Aktionen im Jugendbereich wie z. B. die Tenniscamps oder den Jugendausflug. Ihr Dank galt besonders dem Trainerteam, das immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Mit dem Blick auf die bevorstehende Tennissaison und deren Highlight, die Tennis Stadtmeisterschaften beim TSW, wird auch 2018 wieder ein vielfältiges Programm beim TSW angeboten. Zum Abschluss der Veranstaltung dankte Raymond Jahn der gesamten Vorstandschaft für die tatkräftige Unterstützung und wünschte alle Mitgliedern eine schöne und vor allem verletzungsfreie Tennissaison.

 

TSW Sommercamp 2017

Die Sommerferien neigten sich dem Ende, sodass es höchste Zeit war die Tennisschläger wieder in die Hand zu nehmen und die letzten Sommertage unter freiem Tennishimmel zu nutzen. Das TSW Sommer Tenniscamp bot allen Kids und Jugendlichen vom Tennissport Weißenhorn sowie Nicht-Mitgliedern die Möglichkeit sich nochmal intensiv mit dem Filzball auseinanderzusetzen.

Insgesamt fanden sich über die vier Camp Tage 25 Kids und Jugendliche, die mit unseren Trainern alles rund um das Tennis trainierten. Vom Vorhand Grundschlag bis zum Rückhand Volley-Stop konnten die Teilnehmer ihr Können verbessern.

Besonders hervorheben möchten wir die Kids im Alter von sechs bis zwölf Jahren, die dieses Jahr zahlreich vertreten waren und unser Camp eher Richtung Kleinfeld und Midcourt verlagerten.

Erneut war das TSW Camp vier erfolgreiche Trainingstage für klein und groß, sodass der Zusammenhalt im Jugendbereich sowie die Motivation für das anstehende Wintertraining verstärkt werden konnte.

An dieser Stelle danken wir nochmal allen Kids und Jugendlichen, die beim Camp aktiv teilgenommen haben und im Hintergrund unterstützt haben. Sowie ein Dank geht an die TSW Trainer, die sich stets in allen Wettersituationen mit tollen, neuen Übungen bewiesen haben.

Unser Sommertraining endet zum 29.09.2017. Am 30.09.2017 wird ein Jugendausflug für alle Kids und Jugendlichen auf dem Programm stehen, sodass wir dann erholt am 07.10.2017 in die Wintersaison starten können.

Euer TSW Trainerteam

Erfolgreiche Kreismeisterschaften für den TSW

Bei den Kreismeisterschaften, welche vom 28. bis zum 30.07. beim TC Weißenhorn durchgeführt wurden, konnte der TSW mehrere Erfolge verbuchen. Im starken Feld der "Königsklasse" Herren A konnte sich Felix Mayerhofer bis ins Finale spielen. Dort musste er sich Benjamin Prötzel (TC RW Krumbach) mit 6:3 und 6:1 geschlagen geben. Bei den Herren 50 konnte sich Hermann Kuhn den Titel des Kreismeisters sichern. Im Finale bezwang er Norbert Probst (TC Weißenhorn) mit 6:3 und 6:3. Den dritten Platz konnte sich Dieter Böck vom TSW sichern.

Tennis Weißenhorn

Sportwart Fabi Kubasta (li.) und Vorstand Raymond Jahn (re.) gratulieren Hermann Kuhn zum Kreismeistertitel!

Vereinsmeisterschaften 2017

Die Vereinsmeisterschaften waren auch dieses Jahr wieder das Highlight unserer Tennis Saison. Bei schönstem Wetter konnten sich unsere Mitglieder über heiße Matches freuen. Beim abschließenden Sommerfest mit Siegerehrung konnten die Tennis Fans einen gemütlichen Grillabend miteinander verbringen. Wir freuen uns schon jetzt wieder auf eine spannende Vereinsmeisterschaft auf unserer Tennisanlage in Weißenhorn.Tennis Sport Weißenhorn