Herren 40

Was fällt einem als erstes ein, wenn man an die Saison 2019 denkt? Richtig- es gibt heuer kein Derby...

In der letzten Saison hat unser Team alles versucht, nach dem Aufstieg in die BK 2 wieder eine gute Rolle zu spielen. Bedauerlicherweise hat es nicht ganz zum Klassenerhalt gereicht und so treten wir in diesem Jahr halt wieder in der K 1 an - und haben leider kein Derby...

Schalke hat den BVB, der HSV hat St. Pauli - und wir? Kein TCW weit und breit! Wo doch nach unserer ersten Niederlage seit Anbeginn der Menschheit noch eine Rechnung offen ist und wo jetzt nur Erinnerungen an das 2018er Derby bleiben. Wie im Einserdoppel Hermann Kuhn und der über sich hinaus wachsende Harry Thielisch über Uli Döllner / Jochen Seif hinweggefegt sind... Wie Dieter Böck / Mirko Schliemann mit Bombi Probst / Thomas Sedlak knallhart um jeden Punkt gefightet und dann im Match-Tiebreak 11:9 triumphiert haben... Wie aber auch unfassbarerweise unser bis dahin unschlagbares Doppel Lothar Lichtner / Albert Schweighart gegen Bernd Moser / Hans-Peter Dirr seine weisse Weste verlor... Und wie entspannt und gemütlich der anschließende Abend war...

Es bleibt also nichts anderes übrig, als ganz schnell wieder aufzusteigen und in 2020 zu verkünden: WEISSENHORN - ITS DERBYTIME AGAIN!

P.S.: Selbstverständlich wollen wir uns wieder ganz herzlich für die vielfältige Unterstützung / den Zuschauerzuspruch während der letzten Saison bedanken und wünschen uns, daß das auch heuer so bleibt! Wir wissen das jedenfalls sehr zu schätzen 🙂