Damen 40

Bevor die Damen 40 in die Saison 2019 starten konnten, mussten sie leider auf die an 1. und 2. gesetzten Spielerinnen Ingrid Käsmaier und Claudia Linder verletzungsbedingt verzichten. Durch ihren Trainer Kilian Schregle, mit dem  sie sich letztes Jahr schon auf Platz 3 vorgespielt hatten, kam dieses Jahr der Erfolg  für die Damen 40. Sie gewannen alle Heim-  und Auswärtsspiele und holten sich dadurch ungeschlagen die Meisterschaft und den Aufstieg.

In der erfolgreichen Saison spielten für den TSW:

Sabrina Glogger, Karin Miller, Beate Mayer, Tina Strößner, Margarete Manz, Christine Lichtner, Heike Möschl, Gudrun Basler.